Azubiworld partner

Zytoplasma / Cytoplasma

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 20. Juli 2014 um 19:49 Uhr

Mit dem Zytoplasma / Cytoplasma befassen wir uns in diesem Artikel. Dabei erklären wir euch was man unter Zytoplasma versteht und wo man es findet. Dieser Artikel gehört zum Bereich Biologie.

Das Zytoplasma ist die flüssige "Grundsubstanz" innerhalb einer Zelle, besser gesagt innerhalb der Zellmembran. Es besteht zu einem Großteil aus Wasser, enthält jedoch auch Proteine, Nucleinsäuren, Kohlenhydrate, Säuren und Ione. Die genaue Zusammensetzung des Zytoplasmas ändert sich jedoch mit dem Alter der Zelle und ihrem ( physiologischen ) Zustand.

Im Zytoplasma sind Zellorganellen eingelagert, wobei es sich dabei um Strukturen mit spezifischen Funktionen wie Zellkern, Mitochondrien und Ribosomen handelt.  In diesem Zusammenhang sollte auch noch kurz das Zytoskelett erwähnt werden: Es ist ein aus Proteinen aufgebautes Netzwerk im Zytoplasma jeder Zelle. Es besteht aus dynamisch auf- und abbaubaren, dünnen, fadenförmigen Zellstrukturen und ist verantwortlich für die mechanische Stabilisierung der Zelle und ihre äußere Form, für aktive Bewegungen der Zelle als Ganzes, sowie für Bewegungen und Transporte innerhalb der Zelle.

Links:

Anzeigen:

Neue Artikel

Wer ist online

Wir haben 1745 Gäste online