Azubiworld partner

Gene

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 20. Juli 2014 um 19:49 Uhr

Mit Genen befassen wir uns in diesem Artikel. Dabei erklären wir euch, was man unter einem Gen versteht und welche Funktion es hat. Dieser Artikel gehört zu unserem Bereich Biologie bzw. Genetik.

Die Einheiten der Vererbung sind die Gene. Dabei handelt es sich um DNA-Abschnitte auf den Chromosomen, von denen jeder in der Regel die Information zur Synthese eines bestimmten Proteins enthält. Die Informationen sind dabei in der Abfolge der Grundbausteine der DNA - den so genannten Nukleotid-Basen - Adenin, Cytosin, Guanin und Thymin festgelegt.

Alle in den Genen festgelegten Informationen bilden zusammen den Genotyp. Der Phänotyp eines Organismus ( also das Aussehen ) ergibt sich aus der Kombination der genetischen Informationen und den inneren bzw. äußeren Einflüssen, die auf diesen wirken. Aus diesem Grund können sich Organismen trotz gleichen Genotyps optisch dennoch voneinander unterscheiden.

Anzeigen:

Gene Aufbau

Auf molekularer Ebene besteht ein Gen aus zwei unterschiedlichen Bereichen:

  1. Einem DNA-Abschnitt, von dem durch Transkription eine einzelsträngige RNA-Kopie hergestellt wird. Hinweis: Als Transkription wird in der Genetik die Synthese von RNA anhand einer DNA als Vorlage bezeichnet.
  2. Allen zusätzlichen DNA-Abschnitten, die an der Regulation dieses Kopiervorgangs beteiligt sind.

Links:

Anzeigen:

Neue Artikel

Wer ist online

Wir haben 700 Gäste online