Azubiworld partner

Ebenen: Punkte / Parameterform

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 20. Juli 2014 um 19:48 Uhr

Was eine Ebene ist und wie man diese durch Punkte und Vektoren beschreibt, behandeln wir in diesem Artikel der Mathematik. Dazu liefern wir euch eine Reihe grundlegender Informationen sowie einige Beispiele zum besseren Verständnis.

Manchmal ist es interessant, nicht nur eine Gerade in der Ebene oder im Raum darzustellen, sondern ganze Ebenen mathematisch zu beschreiben. Um dies zu schaffen, nutzt man Wissen aus der Geometrie und aus der Vektorrechnung. Genau damit befassen wir uns in diesem Artikel. Zuvor solltet ihr jedoch kurz nachprüfen, ob euch die folgenden Themen schon etwas sagen. Wenn nicht, lest diese bitte nach, denn die darin enthaltenen Informationen sind grundlegend für das weitere Verständnis.

Anzeigen:

Punkt-Richtungs-Form einer Ebene

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Ebene mathematisch zu beschreiben. In diesem Abschnitt möchten wir euch die Punkt-Richtungs-Form einer Ebene zeigen. Diese beinhaltet einen Punkt dieser Ebene sowie zwei Richtungsvektoren. Die folgende Grafik zeigt euch, wie so etwas aussehen kann. Zu sehen ist ein Punkt "P" in der linken, unteren Ecke sowie zwei Vektoren, die von diesem "wegzeigen". Mit diesen Informationen lässt sich eine Ebene ( im Raum ) beschreiben.

Ebene Punkt Richtung

Kommen wir zur mathematischen Beschreibung. Diese wollen wir zunächst allgemein zeigen. Die im Anschluss folgenden Beispiele dürften jedoch für mehr Verständnis sorgen.

Formel: Punkt-Richtung-Form

Beispiel:

Eine Ebene verläuft durch den Punkt ( 1; 3; 4 ) und hat die Richtungsvektoren r = ( 2; 5; 1 ) und s = ( 5; 1; 0 ). Die Gleichung dieser Ebene soll nun in Parameterform ermittelt werden.

Punkt-Richtung-Form Beispiel 1


Drei-Punkte-Form

Im letzten Abschnitt haben wir eine Ebene durch einen Punkt und zwei Richtungsvektoren beschrieben. Da liegt die Vermutung doch nahe, dass man eine Ebene einfach durch drei Punkte beschreiben kann. Und dem ist auch so. In der Mathematik wird die folgende Form als "Vektorielle Drei-Punkte-Form einer Ebene" bezeichnet. Diese sieht allgemein wie folgt aus.

Drei Punkte Form

Beispiel:

Gegeben seien die drei Punkte P1 = ( 1; 5; 0 ), P2 = ( -2; -1; 2 ) und P3 = ( 1; 2; 3 ). Wie lautet die Gleichung der Ebene?

Drei Punkte Form Beispiel 1

Links:

Anzeigen:

Neue Artikel

Wer ist online

Wir haben 2163 Gäste online