Azubiworld partner

Trigonometrie / Trigonometrische Funktionen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 07. September 2014 um 14:00 Uhr

In diesem Abschnitt beschäftigen wir uns mit der Trigonometrie bzw. den trigonometrischen Funktionen. Dabei zeigen wir euch, wie man diese Winkelfunktionen ausnutzt und was es mit Sinus, Kosinus und Tangens auf sich hat. Im zweiten Teil dieses Artikels gehen wir dann noch darauf ein, wie eine Sinus-Funktion und eine Kosinus-Funktion in der Schwingungslehre aussieht.

Auch wenn es viele kaum glauben mögen. Bei naturwissenschaftlichen und technischen Aufgaben kommt es regelmäßig vor, dass Winkel an einem Dreieck ausgerechnet werden müssen. Dabei hilft Wissen über Trigonometrie sehr viel. Durch den Einsatz von Sinus, Kosinus und Tangens können diese Winkel berechnet werden.

Darüber hinaus existiert noch ein zweiter Bereich in der Trigonometrie: Die Schwingungslehre. Hier werden wir auf die Sinus-Funktion und die Kosinus-Funktion eingehen. Diese dienen dazu einige Vorgänge in naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen mathematisch zu beschreiben. Nur ein kleines Beispiel: Aus unserer Steckdose kommt so eine Sinus-Funktion in Form von Spannung raus. Somit hat praktisch jeder in Deutschland mit einer Sinus-Funktion zu tun, auch wenn er davon nichts weiß.

Anzeigen:

Trigonometrie Themen

Dies eben war eine kurze Einführung in den Bereich der Trigonometrie. Nun zählt es, dazu noch mehr Verständnis aufzubauen und dies auch mathematisch wirklich zu rechnen.  Wählt aus den Themen, was euch interessiert ( oder ihr der Schule gezwungenermaßen tun müsst ):


Weitere Links:

Anzeigen:

Neue Artikel

Wer ist online

Wir haben 477 Gäste online