Ffl logoAzubiworld partner

Im voraus oder im Voraus Rechtschreibung

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Freitag, 04. März 2011 um 12:32 Uhr

Mit der richtigen Schreibweise von im voraus, im Voraus bzw. im vorraus oder auch im Vorraus befassen wir uns in diesem Artikel. In diesem Zusammenhang wird auf die neue Rechtschreibung und die alte Rechtschreibung eingegangen. Diese Sektion gehört zu unserem Bereich Deutsch.

Nach der neuen Rechtschreibung ist die Schreibweise im Voraus richtig. Die Schreibweise im voraus entspricht dem Stand der alten Rechtschreibung und sollte daher nicht mehr verwendet werden. Die Regel besagt: Präpositionen, Adverbien und Interjektionen können substantiviert werden. Man schreibt diese dann groß. Zum besseren Verständnis folgen einige Beispiele.

Im Voraus Beispiele:

  • Vielen Dank im Voraus.
  • Er musste im Voraus bezahlen.
  • Ich möchte mich im Voraus bedanken.

Voraus Beispiele zum Vergleich:

  • Er war ihr voraus.
  • Sie war allen Klassenkameraden voraus.

Fazit: Die Schreibweise im Voraus ist nach aktueller Rechtschreibung richtig. Alle anderen Schreibweisen sind veraltet oder falsch und sollten nicht mehr eingesetzt werden.

Anzeige: Deutsche Rechtschreibung Software + Bücher Übersicht


Weitere Links:




Neue Artikel

Fehler und Feedback bitte an kontakt@frustfrei-lernen.de. Aber keine Aufgaben!

Wer ist online

Wir haben 181 Gäste online