Anzeige:  

Anzeige:
Anzeige:
Meine Buchtipps:
-Mathematik Bücher
-Mathematik Abitur / Oberstufe
-Mathematik Gymnasium
-Mathematik Realschule
-Mathematik Hauptschule

Wer ist online


cc
Periodische Dezimalbrüche
Geschrieben von:Dennis Rudolph
Sonntag, 26. Juli 2009 um 17:03 Uhr

Mit dem periodischen Dezimalbruch beschäftigen wir uns in diesem Artikel. Dabei erklären wir euch, was man unter einem periodischen Dezimalbruch überhaupt versteht und liefern euch eine Reihe an Beispielen. Dieser Artikel gehört zum Bereich Mathematik.

 

Ein Dezimalbruch - oft auch  Zehnerbruch genannt -  ist ein Bruch, dessen Nenner eine Potenz von Zehn mit natürlichzahligem Exponenten ist. Oder etwas einfacher ausgedrückt, ein Bruch in dessen Nenner 10, 100, 1000, etc., steht.

 

Dezimalbruch

 

Dabei gilt: z und n sind natürliche Zahlen. Unter einem periodischen Dezimalbruch versteht man einen Dezimalbruch, bei dem sich eine bestimmte Zahlenreinfolge immer wiederholt.

 

Beispiele für periodische Dezimalbrüche:

  • 1 : 3 = 0,33333333333....
  • 1 : 6 = 0,16666666666....
  • 16 : 99 = 0,1616161616....

 

 

 

Weitere Links:

Zuletzt aktualisiert am Montag, 02. Mai 2011 um 19:27 Uhr
 
Fehler und Feedback bitte an kontakt@frustfrei-lernen.de. Aber keine Aufgaben!

Anzeige:




Copyright © 2013 Frustfrei-Lernen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.