Azubiworld partner

Rechendreieck

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 20. Juli 2014 um 19:48 Uhr

Rechendreiecke werden in Regel in der 1. Klasse bzw. 2. Klasse der Grundschule behandelt. Wie man diese Aufgaben löst, erklären wir im nun Folgenden. Dieser Artikel gehört zu unserem Bereich "Mathematik Grundschule".

Bei einem Rechendreieck stehen innen drei Zahlen. An den Rändern wird in Abhängigkeit der Rechenoperation das Ergebnis hingeschrieben. Bei der Rechenoperation kann es sich um eine Addition, Subtraktion, Multiplikation oder Division handeln. Zum besseren Verständnis folgt ein Beispiel inklusive Lösung.

Beispiel:

Im Dreieck wurden die Zahlen 4, 3 und 5 untergebracht. An den Seiten werden jeweils die Summen aufgeschrieben, zum Beispiel 4 + 3 = 7.

Rechendreieck

Die Darstellung der Rechendreiecke kann leicht variieren. Die Vorgehensweise bleibt jedoch unverändert.

Links:

Anzeigen:

Neue Artikel

Wer ist online

Wir haben 480 Gäste online