Anzeige:  

Anzeige:
Anzeige:
Meine Buchtipps:
-Mathematik Bücher
-Mathematik Abitur / Oberstufe
-Mathematik Gymnasium
-Mathematik Realschule
-Mathematik Hauptschule

Wer ist online


cc
Geometrische Körper: Quader, Zylinder, Kugel, Pyramide etc.
Geschrieben von:Dennis Rudolph
Freitag, 05. September 2008 um 13:33 Uhr

Die Geometrie beschäftigt sich nicht nur mit dem Rechnen an sich, sondern bringt auch reale Objekte optisch in die Mathematik. So werden zum Beispiel reale Dinge als Grafik abgebildet und damit gerechnet. Bevor wir jedoch zur Berechnung von Flächen und Körpern kommen, beschäftigen wir uns mit den Grundformen. Zudem bieten wir Informationen zum Umgang mit Geodreieck und Zirkel. Danach führen wir die Koordinatensysteme ein und zeigen, wie man Objekte verschiebt, dreht oder spiegelt.



Als erstes widmen wir uns an dieser Stelle den Grundformen in der Zeichenebene. Darunter versteht man Elemente wie zum Beispiel Punkte, Linien, Dreiecke, Vierecke oder Kreise. Diese geometrischen Körper gibt es zum Teil auch in räumlicher Form und werden Quader, Zylinder, Kugel, Pyramide oder Kegel genannt.

 

Geometrie in der Ebene

Beginnen wir zunächst mit der Geometrie in der Ebene. Auch wenn jeder eigentlich die Gebilde kennt, so wollen wir euch diese noch einmal schnell als Grafik zeigen. Diese folgende Grafik beinhaltet eine Darstellung für Punkte, Linien, Dreiecke, Vierecke und Kreise:

Grafiken zu Punkt, Kreis, Viereck, Linie und Dreieck

 

 

Soweit zur Geometrie in der Ebene. Als nächstes schauen wir einmal, wie einige räumliche Körper aussehen.

 

Geometrische Körper im Raum: Quader, Kugel, Pyramide etc.

Schauen wir und als nächstes die Körper im Raum an. Die folgende Grafik zeigt Quader, Zylinder, Kugel, Pyramide und Kegel in der Übersicht. Dabei ist zum Beispiel gut zu sehen, dass die Kugel die räumliche Darstellung eines Kreises ist.

 

Grafiken zu Quader, Zylinder, Kugel, Pyramide und Kegel

 

Sehr viele Objekte aus der Realität lassen sich mit diesen Grundformen abbilden. Schaut man sich zum Beispiel ein Auto von der Seite an, so sind die Reifen als Kreise zu erkennen. Oder die Erde kann man gut als Kugel zeichnen.

 

Links:

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 18. März 2010 um 23:32 Uhr
 
Fehler und Feedback bitte an kontakt@frustfrei-lernen.de. Aber keine Aufgaben!

Anzeige:




Copyright © 2013 Frustfrei-Lernen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.