Aktiv und Passiv – Test (Aufgaben und Übungen)

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Mittwoch, 16. September 2020 um 16:49 Uhr

Dieser Test befasst sich mit Aktiv und Passiv. Unten gibt es eine kurze Zusammenfassung zu Aktiv und Passiv sowie den Test. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Noch ein paar kurze Hinweise, bevor es losgeht:

  • Lies jede Frage genau! Manchmal macht ein kleines Wort wie ohne oder kein den Unterschied.
  • Antworte nach bestem Wissen, ohne abzuschreiben! Es geht um das, was DU weißt.
  • Klicke auf eine Antwort und dann auf weiter, um die Lösung zu sehen.
  • Du kannst Fragen überspringen, aber dann siehst du auch nicht die Lösung.

Wenn du dich schon bereit für den Aktiv-und-Passiv-Test fühlst, geht es hier direkt zur ersten Aufgabe.

Wenn du dir nochmal einen Überblick verschaffen willst oder nicht mehr genau weißt, was Aktiv und Passiv sind, dann lies dir die untenstehende Zusammenfassung durch. Wenn du aber größere Unsicherheiten hast, dann schau dir am besten unsere ausführlichen Artikel zu Aktiv und Passiv an.

Aktiv und Passiv (Deutsch)

Aktiv und Passiv sind die zwei Handlungsrichtungen (Genus Verbi) des Verbs. Die meisten Verben können beide Formen bilden.


Steht ein Verb im Aktiv, dann ist das die Tätigkeitsform, da jemand handelt bzw. tätig ist (Er streicht die Fenster.). Das Passiv dagegen die Leideform, da etwas geschieht, ohne dass der Handelnde unbedingt genannt werden muss (Die Fenster werden gestrichen.).

Beim Passiv wird zudem noch zwischen Vorgangspassiv (Die Fenster werden gestrichen.) und dem Zustandspassiv (Die Fenster sind gestrichen.) unterschieden. Aber nicht alle Verben können beide Passivformen bilden. Daneben gibt es noch Verben, die gar kein Passiv bilden können (scheinen, welken, regnen…).

Aufgaben / Übungen zu Aktiv und Passiv

Aufgabe 1:

  • Was gibt es nicht?
Aufgabe überspringen »


Du hast 0 von 10 Aufgaben erfolgreich gelöst.