frohes neues Jahr Rechtschreibung

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:52 Uhr

In diesem Artikel befassen wir uns mit der richtigen Schreibweise von frohes Neues Jahr oder heißt es doch frohes neues Jahr? Es gibt nur die letzte Schreibweise, aber fälschlicherweise liest man häufig frohes Neues Jahr statt frohes neues Jahr.


Wenn man jemanden ein frohes / schönes / gutes neues Jahr wünscht, dann wird neues immer klein geschrieben, da es sich um ein Adjektiv zu dem Nomen Jahr handelt. Mit dem neuen Jahr wird kein Eigenname bezeichnet, wie beispielsweise mit dem Heiligen Abend oder der Deutschen Rechtschreibung.


Eigentlich müsste man aber nun zwischen frohes und neues ein Komma setzen, da es sich auf den ersten Blick um eine Aneinanderreihung von Adjektiven zu dem Nomen Jahr zu handeln scheint (Beispiel: Der kleine, blonde Peter schoss das Tor.). Dies ist aber nicht der Fall, da sich das erste Adjektiv frohes auf das neue Jahr bezieht und nicht nur auf Jahr. Das neue Jahr und nicht ein anderes soll eines frohes sein.


Beispiele:

  • Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr.
  • An Silvester wünschen sich viele Leute gegenseitig ein frohes neues Jahr.

Fazit:

Es gibt nur die Schreibweise frohes neues Jahr. Alle anderen Schreibweisen sind falsch.

Hinweis:

Wir bieten auch ein Quiz zur richtigen Schreibweise von Wörtern an. Es handelt sich dabei um einen Multiple-Choice-Test. Es gibt vier Antwortmöglichkeiten von denen nur eine richtig ist. Weiter zu Rechtschreibung Quiz.