Azubiworld partner

Wie schreibe ich eine Interpretation einer Kurzgeschichte?

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Es gibt im Deutschen viele verschiedene Textarten. Diese gilt es oft zu interpretieren. Damit ihr nicht nur wisst wie man Gedichte oder kurze Texte interpretiert, möchten wir euch hier vorstellen, wie ihr eine Kurzgeschichte interpretieren könnt. Wir geben euch eine strukturelle Anleitung, mit deren Hilfe ihr eure Interpretation aufbauen könnt.

Anzeigen:

1.Einleitung

  • Wie lautet der Titel der Erzählung?
  • Wer hat die Erzählung geschrieben?
  • Was ist das Thema?
  • Was ist die Kernproblematik?
  • Wie ist euer erster Eindruck der Erzählung?
  • Wie könnt ihr im Folgenden mit der Interpretation vorgehen, was sind die Hauptaugenmerke?



2.Hauptteil

Frage nach dem Inhalt

  • Was ist der Inhalt der Erzählung?
  • Lässt sich eine Handlung erkennen? -> Wenn ja, Handlung kurz wiedergeben
  • Welche Figuren treten auf?
  • Lässt sich erkennen oder vermuten, wann und wo die Erzählung spielt?

Frage nach der Erzählperspektive

  • Welche Erzählperspektive wählt der Autor?
  • Wie verhält sich der auktoriale Erzähler? Tritt er in den Hintergrund oder kommentiert er die Handlung?
  • Ist der Ich-Erzähler eher Beobachter oder spielt er selber eine wichtige Rolle?


Frage nach dem Aufbau

  • Besitzt die Erzählung eine Einleitung?
  • Ist eine Spannungskurve feststellbar?
  • Gibt es Rück- oder Ausblicke?
  • Hat die Erzählung ein offenes, ein unverhofftes oder abgeschlossenes Ende?

Frage nach der Sprache

  • Finden sich in der Erzählung Schlüsselwörter?
  • Finden sich auffallende Formulierungen?
  • Finden sich Besonderheiten im Satzbau?
  • Welche sprachlichen Mittel werden verwendet?

Frage nach Hintergrundinformationen

  • Wann ist die Erzählung entstanden?
  • Lässt sich etwas über die historischen und literaturgeschichtlichen Rahmenbedingungen feststellen?
  • Wie ist der Lebenslauf des Autors? In welche Lebensphase fällt die Entstehung?
  • Lassen sich Parallelen oder Unterschiede zu anderen Werken des Autors feststellen?


Deutung der gesamten Erzählung

  • Was für ein Gesamtbild ergeben die Einzelaspekte der Interpretation?
  • Lässt sich aus der Erarbeitung eine Aussage der Erzählung ableiten?
  • Sind verschiedene Deutungen denkbar ( historisch / autobiographisch / soziologisch / psychologisch)?

3.Schluss

  • Schlussresümee oder Fazit


Links:

Wer ist online

Wir haben 1712 Gäste online