nach hause, nachhause oder nach Hause Rechtschreibung

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:52 Uhr

In diesem Artikel befassen wir uns mit der richtigen Schreibweise von nach hause, nachhause oder schreibt man doch nach Hause? Es gibt nur die beiden letzten Schreibweisen, aber fälschlicherweise liest man häufig nach hause statt nach Hause oder nachhause.


Die gebräuchlichere und auch von Duden empfohlene Schreibung ist nach Hause. Es ist aber ebenfalls richtig nachhause zu schreiben, nur getrennt und beide Wörter klein gibt es nicht. Wir empfehlen euch ebenfalls die Schreibweise nach Hause.


Beispiele:

  • Peter geht jetzt nach Hause (oder nachhause).
  • Wir gehen erst später nach Hause (oder nachhause).
  • Wann kommst du nach Hause (oder nachhause)?
  • Lisa geht nach der Schule mit mir nach Hause (oder nachhause).

Ähnlich wie bei nach Hause / nachhause ist es auch mit zu Hause / zuhause. Hier gibt es ebenfalls zwei richtige Schreibweisen, wobei wir auch hier zu Hause empfehlen.

Beispiele:

  • Ich habe mein Heft zu Hause (oder zuhause) vergessen.
  • Zu Hause (oder Zuhause) ist es doch am schönsten.
  • Susi hat zu Hause (oder zuhause) drei Meerschweinchen.

Fazit: Es gibt nur die Schreibungen nach Hause und nachhause. Alle anderen Schreibweisen sind falsch.

Hinweis:

Wir bieten auch ein Quiz zur richtigen Schreibweise von Wörtern an. Es handelt sich dabei um einen Multiple-Choice-Test. Es gibt vier Antwortmöglichkeiten von denen nur eine richtig ist. Weiter zu Rechtschreibung Quiz.

Weitere Links: