Satzglieder Aufgaben (Übungen)

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Mittwoch, 23. Juni 2021 um 14:10 Uhr

Hier gibt es jede Menge Übungen rund um die Satzglieder. Es gibt zu jeder Frage vier Antwortmöglichkeiten, aber nur eine Antwort stimmt. Du erfährst direkt, ob deine Antwort richtig ist und bekommst eine Erklärung, warum bzw. warum nicht.

Wenn du noch etwas unsicher bist, dann schau dir die folgende kurze Zusammenfassung zu den Satzgliedern an. Für genauere Informationen solltest du dir aber unsere Artikel zu den Satzgliedern durchlesen.

Zusammenfassung zu den Satzgliedern

Hier findet sich nun die kurze Zusammenfassung zu den Satzgliedern. Es wird knapp erklärt, was ein Satzglied ist und welche es gibt. Ein Satzglied ist ein Wort oder eine Wortgruppe, die sich mit der Verschiebeprobe oder der Ersatzprobe verschieben bzw. ersetzen lässt. Es gibt im Wesentlichen fünf Satzgliedarten: Subjekt, Prädikat, Objekte, Adverbiale und Prädikativ.


Das Subjekt ist der Satzgegenstand, über den das Prädikat eine Aussage trifft. Es steht immer vor oder nach dem Prädikat. Das Prädikat ist immer ein Verb und kann nicht verschoben werden. Es steht im Satz immer an zweiter Stelle. Objekte können entweder vom Verb gefordert werden oder den Satz frei erweitern. Es gibt vier verschiedene Objekte: Akkusativobjekt, Dativobjekt, Genitivobjekt und Präpositionalobjekt.


Das Adverbiale gibt einen Umstand an und bezieht sich auf den ganzen Satz. Folgende Adverbialien werden unterschieden: Temporaladverbiale (Zeit), Lokaladverbiale (Ort), Direktivadverbiale (Richtung), Kausaladverbiale (Grund), Instrumentaladverbiale (Mittel), Finaladverbiale (Zweck, Ziel), Konditionaladverbiale (Bedingung), Konsekutivadverbiale (Folge), Konzessivadverbiale (Einräumung), Negationsadverbiale (Verneinung), Gradadverbiale (Ausmaß), Modaladverbiale (Art und Weise). Das Prädikativ bezeichnet eine Gleichsetzung mit dem Subjekt und kommt nur im Zusammenhang mit wenigen Verben vor.

Aufgaben (Übungen) Satzglieder

Frage 1:

  • Aus welchen Satzgliedern muss ein vollständiger Satz mindestens bestehen?
Aufgabe überspringen »


Du hast 0 von 20 Aufgaben erfolgreich gelöst.