Azubiworld partner

Französische Adjektive: Farbadjektive

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Mit den Farben auf Französisch bzw. Farbadjektiven befassen wir uns in diesem Artikel. Dabei erhaltet ihr zunächst eine Übersicht der wichtigsten Farben auf Französisch. Im Anschluss sehen wir uns an, wie sich solch ein Adjektiv verändern kann. Dieser Artikel gehört zu unserer Französisch-Sektion.
Beginnen wir mit einer Übersicht wichtiger Farben auf Französisch. Diese enthält die Übersetzungen für schwarz, weiß, rot, blau, gelb, grün, orange, grau und braun mit einer entsprechenden Farbgrafik davor.

Französisch Farbadjektive

So einfach bleibt es leider aber nicht. Es genügt für die französische Sprache nicht, wenn man einfach eine Farbe übersetzen kann. Denn Adjektive - inklusive Farbadjektive -  sind im Französischen veränderlich. Und genau diese Veränderlichkeit von Adjektiven sehen wir uns als nächstes an.

Anzeigen:

Die Veränderlichkeit des Adjektivs (Farbadjektive)

Adjektive beschreiben Eigenschafen von Sachen, Begriffen und natürlich auch Personen. In der Grundschule sagt man dazu auch oft "Wiewort", denn man fragt, wie etwas ist. Und das kann zum Beispiel groß, klein, dick, dünn etc. sein. In den folgenden Sätzen sind die Adjektive unterstrichen:

  • Das große Haus.
  • Der kleine Baum.
  • Ein heißer Ofen.
  • Ein dunkler Raum.

Ein Typ von Adjektiven sind Farbadjektive wie rot, braun oder auch grün. Und natürlich ganz viele andere auch noch.

Veränderlichkeit von Adjektiven:

Aus der deutschen Sprache kommt euch eine Veränderung des Adjektives unter Umständen schon bekannt vor. Man beachte die Endungen der Farbangabe im nächsten Beispiel:

  • Der schwarze Hund.
  • Ein schwarzer Hund.

Im Französischen ist das noch etwas komplizierter. So sind die meisten französischen Adjektive veränderlich. Sie richten sich in Geschlecht (männlich oder weiblich) und Zahl (Einzahl oder Mehrzahl) nach dem Nomen oder Pronomen zu dem sie gehören. Es gibt eine Reihe an Ausnahmen bei diesen Veränderungen, jedoch gilt meistens dieses Schema:

Tabelle nach rechts scrollbar

männlich weiblich
Singular keine Änderung
-e
Plural -s
-es

Beispiel für die Farbe schwarz:

  • Le chien noir.
  • Der schwarze Hund.
  • La chienne noire.
  • Die schwarze Hündin.
  • Les chiens noirs.
  • Die schwarzen Hunde.
  • Les chiennes noires.
  • Die schwarzen Hündinnen.

Es folgen einige Beispiele dafür, wie sich entsprechende Farben verändern (oder teilweise eben auch nicht).

Tabelle nach rechts scrollbar

rot

männlich weiblich
Singular rouge
rouge
Plural rouges
rouges

Tabelle nach rechts scrollbar

blau

männlich weiblich
Singular bleu
bleue
Plural bleus
bleues

Tabelle nach rechts scrollbar

schwarz

männlich weiblich
Singular noir
noire
Plural noirs
noires

Tabelle nach rechts scrollbar

grün

männlich weiblich
Singular vert
verte
Plural verts
vertes

Tabelle nach rechts scrollbar

braun

männlich weiblich
Singular brun
brune
Plural bruns
brunes

Links:

Wer ist online

Wir haben 1242 Gäste online