Gewichtseinheiten mit Tabelle und Umrechnung

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 14. Oktober 2021 um 11:58 Uhr

Im Alltag und auch im Mathematik-Unterricht werden verschiedene Gewichtseinheiten genutzt. Welche Einheiten für Gewichte es gibt und wie man diese umwandelt, lernst du in diesem Artikel. Du bekommst Tabellen, Grafiken und natürlich auch Beispiele. Die Inhalte liegen als Text und als Video vor.


Aus dem Alltag kennt ihr sicher schon einige der wichtigsten Gewichtseinheiten: Das Gewicht eines Auto wird oft in Tonnen angegeben, bei einem Menschen hingegen werden eher die Kilogramm verwendet.

Zutaten für ein Essen liegen meistens in der Einheit Gramm vor. Wird das Gewicht hingegen noch kleiner entscheidet man sich oftmals dafür dieses in Milligramm anzugeben. Außerdem gibt es noch einmal Zwischeneinheiten wie beispielsweise die Dezitonne.


Gewichtseinheiten Tabelle

Es gibt zwei Möglichkeiten die Umrechnung von Gewichten zu zeigen. Zunächst hilft es die verschiedenen Bezeichnungen mit Abkürzungen (Einheiten) zu kennen. Für Gewichtseinheiten sind dies Milligramm bis Tonne. Auch eine mögliche Umrechnung findet sich ebenfalls in der Tabelle.

Tabelle nach rechts scrollbar
Einheit Bezeichnung Umrechnung
1 t Tonne 1 t = 1000 kg
1 dt Dezitonne 1 dt = 100 kg
1 kg Kilogramm 1 kg = 1000 g
1 g Gramm 1 g = 1000 mg
1 mg Milligramm 1 mg = 0,001 g

Für viele ist es dennoch sehr schwer mit diesen Angaben eine Umrechnung von Gewichtseinheiten zu berechnen. Daher nehmen wir noch eine übersichtliche Grafik im nächsten Abschnitt zum besseren Verständnis.

Einheiten für Gewichte umrechnen

Wie rechne ich von einer Einheit in eine andere Einheit um? Von Tonne (t) in Kilogramm (kg) oder von Kilogramm (kg) in Tonne (t). Sehr einfach versteht man dies mit einer Grafik welche mit Multiplikation und Division durch die Einheiten führt.


Die nächste Grafik zeigt wie man von Tonne auf Dezitonne, Kilogramm, Gramm und Milligramm kommt. In Klammern befindet sich jeweils die Abkürzung für die Einheit. Werft einmal einen Blick auf die Umrechnung von Gewichtseinheiten:

Gewichtseinheiten: Tonne, Dezitonne, Kilogramm, Gramm und Milligramm

Beim Umrechnen können auch Einheiten übersprungen werden. Von Kilogramm kann auch direkt in Milligramm umgerechnet werden. Dazu wird die Zahl mit 1.000 · 1.000 = 1.000.000 multipliziert, sprich direkt mit einer Million multipliziert.


Viele Schüler und Studenten tun sich jedoch ohne Taschenrechner sehr schwer dies direkt umzusetzen. Daher könnt ihr auch Stück für Stück umrechnen. In den nächsten Abschnitten lernst du Beispiele zum Umrechnen kennen.

Tonne in Kilogramm: t in kg

Starten wir mit der Umrechnung von Tonne in Kilogramm. Dazu sollen 0,23 Tonnen in Kilogramm umgerechnet werden. Um dies umzurechnen wird die Zahl zunächst mit 10 multipliziert um auf Dezitonne umzurechnen. Dadurch wir das Komma um eins nach rechts verschoben.


Von Dezitonne auf Kilogramm kommst du durch die Multiplikation mit 100. Dadurch werden aus 2,3 nun 230. Wir rechnen gleich noch weiter, zunächst jedoch die kompletten Umrechnungen:

Gewicht umwandeln Beispiel 1

Von Kilogramm kann bis nach Milligramm runter gerechnet werden. Werden die Kilogramm mit 1000 multipliziert ergibt sich die Angabe in Gramm. Von Gramm nach Milligramm bedeutet erneut mit 1000 zu multiplizieren.

Milligramm in Gramm: mg in g

Von Milligramm kann nach Gramm umgerechnet werden durch eine Division mit der Zahl 1000. Aus 21 Millionen Gramm werden 21.000 Gramm. Im Anschluss kann in weiteren Gewichtseinheiten umgerechnet werden.


Von Gramm auf Kilogramm bedeutet durch 1000 dividieren. Von Kilogramm auf Dezitonne umgerechnet bedeutet durch 100 teilen und noch einmal durch 10 teilen ergibt die Angabe in Tonnen.

Gewicht umwandeln Beispiel 2


Achtet bei der Umrechnung der Gewichtseinheiten immer darauf entsprechend richtig viele Nullen anzuhängen bzw. zu streichen. Auch das Komma muss korrekt verschoben werden. Die Beispiele weiter oben verdeutlichen euch dies.

Links: