Größen umrechnen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Größen umrechnen ist für viele Schüler eine schwierige Angelegenheit. Dieser Mathematik-Artikel soll dabei helfen, Streckenlängen, Flächen und Volumen umzuwandeln. 

Formeln dienen dazu, gewisse Rechenschritte allgemein auszudrücken. Um jedoch mit Zahlen dabei rechnen zu können, müssen die Zahlen in gewisse Grundeinheiten umgerechnet werden. Beispiel: Wie viele Meter hat ein Kilometer? Erst mit Metern darf im Anschluss gerechnet werden. Zu verschiedenen Gebieten existieren dabei Tabellen, die einem die Umrechnungsfaktoren liefern. Im folgenden gehen wir dabei auf Strecken, Flächen und Volumen ein. Dieses Wissen ist Voraussetzung um in der Geometrie Durchblick zu bekommen. Auch in Physik wird dieses Wissen noch benötigt.

Größen umwandeln: Strecken

Beginnen wir beim Größen umwandeln mit der Umrechnung von Strecken. Es folgt zunächst die dazugehörige Tabelle. Unter dieser finden sich Erklärungen und Beispiele.

Tabelle nach rechts scrollbar
Einheit Bezeichnung Umrechnung
1mm Millimeter 1mm = 0,001m
1cm Zentimeter
1cm = 10mm
1dm Dezimeter
1dm = 10cm = 100mm
1m Meter
1m = 10dm = 100cm = 1000mm
1km Kilometer
1km = 1000m

Schaut euch die Tabelle gut an. Dort seht ihr wie man die Einheiten umrechnet. So entspricht zum Beispiel 1 Millimeter der Länge von 0,001 Metern. Wichtig: Um in Formeln mit Strecken rechnen zu können, muss die Strecke in Metern vorliegen oder in Meter umgerechnet werden! Ebenfalls an der Tabelle ersichtlich ist, dass der Umrechnungsfaktor von einer Größe zur nächstgelegenen meistens die 10 ist. Es folgen nun noch ein paar Beispiele zur Streckenumrechnung:

  • 3000m = 3 km
  • 3500m = 3,5 km
  • 100mm = 0,1m
  • 1000mm = 1m = 0,001km
  • 50cm = 0,5m

Das mit dem Umrechnen erfordert einige Übung. Bei vielen Schülern gehen die ersten Umrechnungen daneben. Arbeitet euch also durch unsere Übungsaufgaben durch. Den entsprechenden Link findet ihr am unteren Ende dieses Artikels.

Größe umwandeln: Flächen

Was für Strecken gilt, gilt auch für Flächen: Auch hier muss bei Bedarf zum Einsatz in einer Formel erst einmal umgerechnet werden. Je nach Formel wir dabei in der Regel entweder in Quadratmillimeter oder Quadratmeter umgerechnet! Das hängt von der Formel ab.

Tabelle nach rechts scrollbar
Einheit Bezeichnung
Umrechnung
1mm2 Quadratmillimeter -
1cm2 Quadratzentimeter 1cm2 = 100mm2
1dm2 Quadratdezimeter 1dm2 = 100cm2 = 10000mm2
1m2 Quadratmeter 1m2 = 100dm2 = 10000cm2
1a Ar 1a = 100m2
1ha Hektar 1ha = 100a
1km2 Quadratkilometer 1km2 = 1000m · 1000m

Zunächst eine kleine Anmerkung: Details zur Flächenrechnung betrachten wir in den Grundlagen der Geometrie in einem der folgenden Artikel. Doch dafür hilft das Wissen zur Umrechnung der Größen sehr. Denn daran scheitern viele Schüler und Schülerinnen. Beachtet:  Hier wieder ein paar Beispiele zur Flächenumrechnung:

  • 5cm2 = 0,0005m2
  • 5km2 = 50000 Ar
  • 200Ar =0.02km2
  • 200km2 = 20000 Hektar

Größen umwandeln: Volumen

Neben Strecken und Flächen kommen wir nun zu den Volumen. Für die meisten Berechnungen wird in Litern oder in Kubikmetern gerechnet. Auch hier erst einmal die Tabelle zum Größen umwandeln:

Tabelle nach rechts scrollbar
Einheit Bezeichnung
Umrechnung
1mm3 Kubikmillimeter --
1cm3 Kubikzentimeter 1cm3 = 1000 mm3
1dm3 Kubikdezimeter 1dm3 = 1000 cm3
1 l
Liter 1l = 1dm3
1m3 Kubikmeter 1m3 = 1000 dm3

Anmerkung: Im Bereich Geometrie beschäftigen wir uns weiter mit der Berechnung des Volumens. Hier geht es erst einmal darum zu sehen, dass verschiedene Größen ineinander umgewandelt werden können. Hier noch ein paar Beispiele zur Umrechnung von Größen:

  • 5m3 = 5000l
  • 3cm3 = 0.003l
  • 20l = 0.02m3
  • 20900cm3 = 0,0209m3

Links: