Azubiworld partner

Lösungsmenge

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Mit der Lösungsmenge befassen wir uns in diesem Artikel. Dabei erklären wir euch, was eine Lösungsmenge ist und liefern euch einige passende Beispiele. Dieser Artikel gehört zum Bereich Mathematik.

In der Mathematik wird die Menge der Lösungen einer Gleichung, einer Ungleichung oder eines Systems von Gleichungen und Ungleichungen oft als Lösungsmenge bezeichnet. Die Lösungsmenge sieht dabei wie folgt aus:

  • keine Lösung ( Gleichung unlösbar )
  • eine Lösung ( Gleichung eindeutig lösbar )
  • mehrere Lösungen ( Gleichung lösbar )

Anzeigen:

Lösungsmenge bestimmen

Zum besseren Verständnis der Lösungsmenge folgen nun noch einige Beispiele:

  • x = 2   ;   L = { 2 }
  • x + 3 = 4;  L = { 1 }
  • x2 - 9 = 0; L = { 3, -3 }

Das Ergebnis oder die Ergebnisse der Berechnungen stellen somit die Lösungsmenge dar.


Links:

Wer ist online

Wir haben 594 Gäste online