Potenzen: Vorrangregeln

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Welche Vorrangregeln es bei Potenzen gibt, beantworten wir in diesem Artikel. Passend dazu findet ihr auch entsprechende Beispiele in diesem Artikel aus dem Bereich der Mathematik.

Von der Regel Punkt vor Strich habt ihr hoffentlich schon einmal gehört. Wenn nicht, könnt ihr diese auch in unserem Artikel Punkt vor Strich noch einmal nachlesen. In dem eben erwähnten Artikel befassen wir uns außerdem mit der Klammerrechnung, welche euch hoffentlich aus bisherigen Mathematik-Stunden ebenfalls bekannt ist. Diese Vorrangregeln werden in diesem Artikel nun noch durch eine Regel zu Potenzen ergänzt.

Vorrangregeln mit Potenzen:

Folgende Prioritäten / Vorrangregeln gelten in der Mathematik bei der Berechnung von Gleichungen:

  1. Klammern werden als erstes berechnet
  2. Potenzrechnung vor Punktrechnung, sprich Potenzen werden vor einer Multiplikation oder Division berechnet
  3. Punktrechnung geht vor Strichrrechung, sprich eine Multiplikation oder Division wird vor einer Addition oder Subtraktion berechnet

Beispiele:

  • ( 1 + 5 )2 = ( 6 )2 = 36
  • 32 + 4 · 2 = 9 + 4 · 2 = 9 + 8 = 17
  • 8 + 2 · ( 52 + 1 ) = 8 + 2 · ( 25 + 1 ) = 8 + 2 · ( 26 ) = 8 + 52 = 60

Weitere Links: