Uhr lesen lernen (analog und digital)

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Mittwoch, 01. September 2021 um 17:35 Uhr

Wie man die Uhr liest bzw. wie man Kindern das Lesen der Uhr beibringen kann erfährst du in diesem Artikel. Dabei geht es Schritt für Schritt darum sowohl digitale Uhren mit Zahlen als auch analoge Uhren mit Zeigern zu lesen.

Im Kindergarten oder spätestens in der Grundschule sollten Kinder lernen die Uhr zu lesen. Zwei verschiedene Arten von Uhren sind im deutschsprachigen Raum üblich: die digitale Uhr und die analoge Uhr. Kinder sollten unbedingt lernen beide Typen von Uhren abzulesen. Einfacher ist die digitale Uhr, daher starten wir auch mit dieser.


Digitale Uhr:

Eine digitale Uhr ist sehr einfach zu lesen. Die Uhrzeit wird bei dieser in Form von Zahlen angegeben und kann daher ganz einfach abgelesen werden. Vorne steht die Anzahl der Stunden. In der Mitte - meistens nach einem Doppelpunkt - findet sich die Minutenanzeige. Einige Uhren haben zusätzlich noch eine Sekundenanzeige. Die Sekunden werden dabei meistens etwas kleiner geschrieben.

Uhr lesen Digital


Wie viel Zeit an einem Tag bereits vergangen ist lässt sich bei der Digitaluhr direkt ablesen. Hier im Beispiel sind 10 Stunden, 13 Minuten und 21 Sekunden bereits vergangen. Grundsätzlich sollte jeder folgendes auswendig wissen:

  • Ein Tag hat 24 Stunden.
  • Eine Stunde besteht aus 60 Minuten.
  • Eine Minute besteht aus 60 Sekunden.


Tipp: Nehmt doch einfach immer mal wieder eine digitale Uhr in die Hand und lest diese zusammen mit eurem Kind ab. Alternativ könnt ihr eine digitale Uhr auf einem Blatt Papier zeichnen und diese ebenfalls gemeinsam ablesen. So lernen Kinder sehr schnell das Lesen einer Digitaluhr.

Analoge Uhr lesen Schritt 1: Zeiger

Mit dem Lesen von analogen Uhren tun sich viele Kinder am Anfang ziemlich schwer. Aus diesem Grund bekommst du hier eine Schritt für Schritt Anleitung um einem kleinen Kind das Lesen der Uhr beizubringen. Zunächst geht es dabei um den Aufbau einer Analoguhr. Wirf erst einmal einen Blick auf die nächste Grafik. Im Anschluss geht es darum wichtige Dinge zu verstehen und sich zu merken.

Analoge Uhr lernen

Wichtig bei der analogen Uhr:

  • Eine analoge Uhr hat die Form eines Kreises.
  • Striche auf diesem Kreis helfen später beim Lesen der Uhr.
  • Die Uhrzeit wird mit Zeigern dargestellt:
    • Ein kurzer, dicker Zeiger gibt die Stunden an.
    • Ein langer, dünner Zeiger gibt die Minuten an.


Tipp: Zeige deinem Kind eine Analoguhr und erkläre welcher Zeiger die Stunden und welcher Zeiger die Minuten angibt.

Analoge Uhr Schritt 2: Stundenzeiger

Sind Stundenzeiger und Minutenzeiger geklärt, geht an den 2. Schritt: Das Ablesen einfacher Uhrzeiten. Auf dem Kreis befinden sich zunächst einmal Striche um die Stunden ablesen zu können. Bewegt sich der Stundenzeiger um einen Strich weiter ist dabei eine Stunde vergangen.

Bei der analogen Uhr sind die Striche leider doppelt belegt. Der Strich ganz oben steht sowohl für 12 Uhr mittags als auch für 0 Uhr nachts. Der Strich ganz unten steht sowohl für 18 Uhr abends als auch für 6 Uhr morgens. Ein Blick aus dem Fenster hilft meistens zu klären, welche der beiden Uhrzeit-Informationen stimmt.


Ganze Stunde ablesen Beispiel 1:

Im einfachsten Fall steht der Minutenzeiger ganz oben und der Stundenzeiger auf einem Strich. In diesem Fall kann die Uhrzeit ganz einfach abgelesen werden. Die Analoguhr in der nächsten Grafik zeigt 8 Uhr bzw. 20 Uhr an.

Uhr lernen analog 8 Uhr


Ganze Stunde ablesen Beispiel 2:

Steht der Minutenzeiger nach oben und der Stundenzeiger ist eine Stunde weiter als im letzten Beispiel so zeigt dieser auf 9 Uhr bzw. 21 Uhr.

Analohe Uhr lesen 9 Uhr

Tipp: Kinder sollten erst einmal das Lesen ganzer Stunden üben. Nehmt dazu doch eine Analoguhr von der Wand und stellt ganze Stunden bei dieser ein und lest die Uhr gemeinsam mit den Kindern ab.

Analoge Uhr Schritt 2: Minutenzeiger

Die Striche bei der analogen Uhr helfen nicht nur dabei die Stunden abzulesen, sondern auch die Minuten. Jeder Strich steht dabei für 5 Minuten. Bewegt sich der Minutenzeiger von einem Strich zum nächsten Strich sind weitere 5 Minuten vergangen. Steht der Minutenzeiger zum Beispiel ganz nach unten sind 30 Minuten vergangen.


Minuten ablesen Beispiel 1:

In der nächsten Grafik zeigt der Minutenzeiger auf den ersten Strich rechts von oben. Dieser zeigt an, dass während der laufenden Stunde bereits 5 Minuten vergangen sind.

Analoge Uhr lesen Minute 5


Minuten ablesen Beispiel 2:

In der nächsten Grafik zeigt der Minutenzeiger auf den vierten Strich von oben. Dieser zeigt an, dass während der laufenden Stunde bereits 20 Minuten vergangen sind.

Uhr lesen lerne 20. Minute

Tipp: Geht mit den Kindern Strich für Strich bei der Uhr vorwärts. Lasst sie zählen: 5 Minuten beim ersten Strich, 10 Minuten beim zweiten Strich und so weiter. So lange bis ihr die 60 Minuten für die volle Stunde erreicht habt.

Schritt 3: Stunden und Minuten ablesen

Im dritten Schritt geht es darum die Uhrzeit vollständig abzulesen: Stunden und Minuten. Dazu wird zunächst auf den Stundenzeiger geblickt. Dieser steht entweder direkt auf einem Strich oder danach. Steht er direkt auf dem Strich (und der Minutenzeiger nach oben) kann einfach die ganze Stunde abgelesen werden, zum Beispiel 7 Uhr bzw. 19 Uhr. Steht der Stundenzeiger zwischen zwei Strichen entspricht die Stunde dennoch dem vorigen Strich.


Uhr ablesen Beispiel 1:

In der nächsten Grafik steht der Stundenzeiger zwischen 7 Uhr (19 Uhr) und 8 Uhr (20 Uhr). Der Minutenzeiger steht auf dem fünften Strich und damit bei 25 Minuten. Es ist somit 7:25 Uhr oder 19:25 Uhr.

Analoge Uhr lesen 7:25


Uhr ablesen Beispiel 2:

In der nächsten Grafik steht der Stundenzeiger zwischen 9 Uhr (21 Uhr) und 10 Uhr (22 Uhr). Der Minutenzeiger steht auf dem zweiten Strich und damit bei 10 Minuten. Es ist somit 9:10 Uhr oder 21:10 Uhr.

Uhr lesen lernen (analog) 9:10


Uhr ablesen Beispiel 3:

In der nächsten Grafik steht der Stundenzeiger zwischen 9 Uhr (21 Uhr) und 10 Uhr (22 Uhr). Der Minutenzeiger steht zwischen dem zweiten und dem dritten Strich. Dies entspricht zwischen Minute 10 und Minute 15. Diesen Bereich teilt man in 5 gleichgroße Abschnitte ab. Der Minutenzeiger in dieser Grafik dürfte dabei in etwa bei 12 Minuten stehen. Präzises Ablesen ist bei einer Analoguhr nicht so einfach. Es ist somit 9:12 Uhr oder 21:12 Uhr.

9:12 Uhr auf analoger Uhr

Links: