Zeitspanne und Zeitdauer

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Dienstag, 14. September 2021 um 09:29 Uhr

Mit der Berechnung einer Zeitspanne bzw. Zeitdauer befassen wir uns in diesem Artikel. Es geht dabei um das Rechnen mit Uhrzeiten, sprich Minuten und Stunden. Die Inhalte liegen als Text und als Video vor.


Wir haben jeden Tag mit der Uhrzeit zu tun. Wie viel Zeit ist vergangen? Wie lange dauert etwas noch? Unser Alltag hat stets mit Zeitspannen und Zeitdauer zu tun. Wie man damit rechnet, lernst du in den folgenden Abschnitten.


Umrechnung Zeiteinheiten:

  • 1 Minute = 60 Sekunden
  • 1 Stunde = 60 Minuten
  • 1 Tag = 24 Stunden
  • 1 Woche = 7 Tage
  • 1 Monat dauert zwischen 28 und 31 Tage
  • 1 Jahr = 12 Monate bzw. 365 oder 366 Tage


In den nächsten Abschnitten bekommst du Beispiele mit der Addition und Subtraktion von Stunden und Minuten. Solche Aufgaben können sowohl als einfache Rechnung wie auch als Textaufgaben (Sachaufgabe) vorliegen.

Zeitspannen berechnen mit Addition

Starten wir mit einer einfachen Aufgabe zum Berechnen von Zeitspannen. Eine Zugfahrt dauert 2 Stunden und 12 Minuten. Gleich danach gibt es eine zweite Zugfahrt mit 1 Stunde und 36 Minuten. Wie lange dauert die Zugfahrt insgesamt?


Lösung:

Wir schreiben die beiden Zeitspannen untereinander.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 1 Aufgabe


Wir rechnen die Anzahl der Stunden zusammen. Zwei Stunden plus eine Stunde ergibt drei Stunden.

Zeitdauer (Zeitspanne) Beispiel 1 Lösung Teil 1


Im Anschluss werden noch die Minuten addiert. 12 Minuten plus 36 Minuten ergibt 48 Minuten.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 1 Lösung Teil 2


Insgesamt ist damit eine Zeitdauer von 3 Stunden und 48 Minuten vergangen.

Zeitdauer Addition mit Übertrag

Ein Autofahrer fährt 1 Stunde und 33 Minuten in Ostrichtung und danach 2 Stunden und 46 Minuten in Nordrichtung. Wie lange ist er insgesamt unterwegs?


Lösung:

Wir schreiben die beiden Zeitspannen untereinander.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 2 Aufgabe


Wir addieren die Anzahl der Stunden mit 1 + 2 = 3. Im Anschluss addieren wir die Anzahl der Minuten mit 33 + 46 = 79. Beides schreiben wir unter einen Strich.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 2 Lösung Teil 1


Wir erhalten 3 Stunden und 79 Minuten als Ergebnis. Eine Stunde besteht aus 60 Minuten. Daher wandeln wir die 79 Minuten in 1 Stunde und 19 Minuten um.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 2 Lösung


Aus den 3 Stunden und 79 Minuten werden nach Umrechnung 4 Stunden und 19 Minuten.

Zeitspanne Subtraktion mit Übertrag

Wir haben 12:17 Uhr. Es ist jetzt 10 Stunden und 41 Minuten her, seit dem Anna aus dem Bett aufgestanden ist. Um wie viel Uhr ist sie aufgestanden?


Lösung:

Wir schreiben die beiden Angaben untereinander und ein Minuszeichen davor.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 3 Aufgabe


Wir subtrahieren die Stunden und die Minuten: 12 Stunden minus 10 Stunden ergibt 2 Stunden. Bei den Minuten erhalten wir 17 Minuten minus 41 Minuten ergibt -24 Minuten. Als Zwischenergebnis erhalten wir 2 Stunden und -24 Minuten.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 3 Lösung Teil 1


Von den 2 Stunden müssen wir nun die 24 Minuten abziehen. Eine Stunde hat 60 Minuten. 60 Minuten - 24 Minuten = 36 Minuten.

Zeitspanne (Zeitdauer) Beispiel 3 Lösung Teil 2


Um 1:36 Uhr ist Anna aufgestanden.


Links: