Das Parfüm / Das Parfum: Aufbau des Romans

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Das Parfüm – Der Aufbau des Romans

In dieser von uns erstellten Tabelle findet ihr alles was ihr zum Aufbau des Romans "Das Parfüm" wissen müsst. Es geht dabei nicht um die detailgetreue Wiedergabe der Handlung, sondern eher um die Analyse und Aufarbeitung verschiedener Situationen. Wir beginnen unsere Tabelle mit der Angabe in welchem Teil des Buches die Passage aufgeführt ist, gehen dann von Ort der Handlung zum Alter Grenouilles und von dort zu den beteiligten Personen über. Sollte sich eine Sondersituation (Grenouille ist alleiniger Charakter der Szene) ergeben, haben wir diese beschrieben, ansonsten gilt die aktive Teilnahme Grenouilles am Handlungsgeschehen. Der letzte Punkt in unserer Tabelle ist die Entwicklung Grenouilles und seines Geruchssinns von Kindesbeinen an.

Tabelle nach rechts scrollbar

Teil / Kapitel

Ort der Handlung

Alter Grenouilles

Personen um Grenouille / Lebensstationen

Entwicklung Grenouilles

Teil 1

1 - 3

Paris

0 – ½ Jahre

Mutter

Amme Jeanne Bussie

Pater Terrier

Grenouille wächst auf

ausgeprägter Geruchssinn

Grenouille besitzt keinen Eigengeruch, er ist noch ein Baby. Nur seine Umgebung nimmt wahr, dass er keinen Geruch besitzt.

4 - 5

Paris

½ - 8 Jahre

Madame Gaillard

Grenouille erfährt keine Liebe

Er erweitert seinen Geruchssinn

Abhärtung

Grenouille verwendet Gerüche anstelle von Worten um Dinge zuzuordnen

6 - 15

Paris

8 – 15 Jahre

Gerber Grimal

Grenouille wird ausgebeutet

Ermordung eines Mädchens

Grenouille lernt zwischen guten und schlechten Gerüchen zu unterscheiden

16 -22

Paris

15 – 18 Jahre

Parfumeur Baldini

Chénier

Ausbildung zum Parfumeurgesellen

Olfaktorische Weiterentwicklung

Gerüche benennen und herstellen

Teil 2

Plomb du Cantal

18 – 26 Jahre

nur Grenouille selbst

Selbstfindung

erkennen des nicht existierenden eigenen Geruchs

lässt sich von Düften berauschen

stellt sich in die Position Gottes

erkennt, dass er keinen Eigengeruch hat

Grenouille wird mächtig und erhaben

eine Stadt

26 Jahre

Marquis de la Taillade-Espinasse

Grenouille als Versuchsopfer

Entdecken der Zutaten für das Parfüm „Eigengeruch“

Grenouille erkennt, dass man die Menschen manipulieren kann

Schlüssel zur Akzeptanz in der Gesellschaft

Teil 3

Grasse

26 – 28 Jahre

Madame Anulfi

Laure

Antoine Richis

Grenouille lernt neue Verfahren der Duftgewinnung – Enfleurage

Er findet den absoluten Duft, den er besitzen möchte

Weiterentwicklung seines Wissens über die Welt der Düfte

Grenouille findet Laure, ein Mädchen, dessen Geruch ihn in den Bann zieht

24 Mädchen Morde

Grenouille verfolgt Laure und möchte ihren Duft besitzen

Grasse

26 – 28 Jahre

Antoine Richis

Laure

Grenouille verfolgt die Fliehenden Richis und Laure und bringt Laure in einem Gasthof um

Er filtert den Duft von Laure, um ihn zu besitzen

Besitzen des absoluten, reinen und ihn zum selbst ernannten mächtigsten Mann der Welt machenden Dufts von Laure

Grasse

28 Jahre

Die Menschen in Grasse

Antoine Richis

Dominique Druot

geplante Hinrichtung Grenouilles

Grenouille wird von allen geliebt

Der Ehemann von Madame Anulfi wird anstelle Grenouilles hingerichtet

Antoine Richis möchte ihn adoptieren

Erfahrung von Macht durch Duft

Göttliche Erhabenheit über Menschen

Paris

28 Jahre

Grenouille

Bettler und Mörder

Grenouille lässt sich aufessen

Grenouille erkennt, dass Macht nicht glücklich macht

Rückkehr an den Ort seiner Geburt

Eigene Hinrichtung durch/nach Anwenden des Parfüms



Links: