Der Artikel (Deutsch)

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 24. Juni 2021 um 10:21 Uhr

Hier befassen wir uns mit dem Artikel. Es wird erklärt, was man unter einem Artikel versteht und es wird auf Genus, Numerus, Kasus und Deklination des Artikels eingegangen. Zum besseren Verständnis dienen Beispiele mit Erklärungen. Außerdem haben wir noch Übungen rund den Artikel für euch. Dieser Artikel gehört zu unserem Bereich Deutsch.


Definition:

Artikel begleiten Nomen und zeigen ihr grammatisches Geschlecht an. Man unterscheidet zwischen den bestimmten und den unbestimmten Artikeln. Bestimmte Artikel sind der, die, das (z.B. das Auto), unbestimmte ein, eine, eines (z.B. ein Kind). Der Artikel steht immer vor dem Nomen, das er begleitet.

Genus, Numerus und Kasus


Artikel begleiten häufig Nomen und stimmen dann mit diesen in Genus (Geschlecht), Numerus (Anzahl) und Kasus (Fall) überein. Es gibt im Deutschen drei Genera (grammatische Geschlechter): Maskulinum (männliches Nomen), Femininum (weibliches Nomen) und Neutrum (sächliches Nomen), die man an ihrem bestimmten Artikel erkennt: Maskulinum – der, Femininum – die und Neutrum – das.


Auch der Numerus (Anzahl) stimmt zwischen einem Nomen und dem begleitenden Artikel überein. Steht das Nomen im Singular (Einzahl), steht auch der Artikel im Singular. Steht das Nomen dagegen im Plural (Mehrzahl), dann steht auch der Artikel im Plural.


Bildet man Sätze, dann haben Nomen immer einen Kasus (Fall). Man unterscheidet vier Fälle: Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ. Ein begleitender Artikel steht immer im selben Kasus wie das Nomen.

Beispiele:

  • Genus:
    • der Schlitten, das Haus, die Katze
  • Numerus:
    • der Garten, die Gärten
    • das Kind, die Kinder
    • die Brille, die Brillen
  • Kasus:
    • Das Auto ist blau. (Nominativ)
    • Die Heizung des Autos ist schon kaputt. (Genitiv)
    • Wir fahren mit dem Auto. (Dativ)
    • Wir lieben das Auto. (Akkusativ)

Noch genauere Informationen zu Genus, Kasus und Numerus finden sich in unserem Artikel zum Nomen. Weiter zum Artikel Nomen.

Deklination


Genau wie Nomen werden auch Artikel dekliniert (gebeugt). Bei den bestimmten Artikeln unterscheiden sich im Singular alle drei Genera, im Plural lauten sie alle gleich. Bei den unbestimmten Artikeln sind Maskulinum und Neutrum im Singular gleich. Im Plural wird entweder kein Artikel verwendet oder man nimmt den bestimmten Artikel.


Bestimmter Artikel:

Tabelle nach rechts scrollbar

Singular

Maskulinum Femininum Neutrum

Plural

Nominativ

der die das

die

Genitiv

des der des

der

Dativ

dem der dem

den

Akkusativ

den die das

die


Unbestimmter Artikel:

Tabelle nach rechts scrollbar
Maskulinum Femininum

Neutrum

Nominativ

ein eine

ein

Genitiv

eines einer

eines

Dativ

einem einer

einem

Akkusativ

ein eine

ein

Autorin: Kirsten Schwebel

Aufgaben (Übungen) Artikel

Aufgabe 1:

  • Was ist ein Artikel?
Aufgabe überspringen »


Du hast 0 von 10 Aufgaben erfolgreich gelöst.