Patrick Süskind, Autor von Büchern

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Name: Patrick Süskind


Geburtsdatum: 26.03.1949 in Ambach/Bayern

Biografie


Patrick Süskind ist das Kind eines Journalisten und Schriftstellers und einer Lehrerin. Er besuchte die Grundschule, das Gymnasium und leistete seinen Zivildienst, kurz danach studierte er mittelalterliche und moderne Geschichte in München und Aix en Provence. Hier wollte er seine Französisch Kenntnisse verbessern. Schon während seines Studiums schrieb er erste Texte.
Neben Französisch spricht er Englisch, Spanisch, Latein und Griechisch. Seine Interessen liegen in Politik, Kunst und Theologie.
Patrick Süskind lebt mit seiner Lebensgefährtin Tanja Graf und Sohn Jakob in München. Er gilt als äußerst Medienscheu. Es existieren kaum Bilder oder Fotos von ihm, öffentliche Veranstaltungen meidet er. Selbst bei der Premiere seines Filmes „Das Parfüm – die Geschichte eines Mörders“ im Jahre 2006 erschien er nicht.

Wichtigste Werke



Bücher


Drehbücher
  • Monaco Franze, 1982
  • Kir Royal, 1986
  • Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief, 1997
  • Vom Suchen und Finden der Liebe, 2005


Weiterführende Links: