Ohmsches Gesetz: Lösungen der Übungen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Hier findet ihr Lösungen der Aufgaben und Übungen zum Ohmschen Gesetz. Löst diese Aufgaben zunächst selbst und seht erst anschließend in unsere Lösungen. Bei Problemen findet ihr Informationen und Formeln in unserem Artikel "Ohmsches Gesetz".

Lösungen von Aufgabe 1: Beantworte die Fragen
1a)  Wie lautet das Ohmsche Gesetz?

Spannung = Widerstand · Strom oder auch U = R · I.

1b) In welchen Einheiten werden Spannung, Strom und Widerstand eingesetzt?

Spannung in Volt, Strom in Ampere, Widerstand in Ohm.

1c) Wie werden Widerstände, die in Reihe liegen, zusammen gefasst?

Addition aller Widerstände ergibt den Gesamtwiderstand.

1d) Wie werden zwei Widerstände, die parallel liegen, zusammen gefasst?

Gesamtwiderstand = ( R1 · R2 ) / ( R1 + R2 )

Lösung Aufgabe 2: Wende das Ohmsche Gesetz an

2a) Wie groß ist der Strom I?

Die ursprüngliche Aufgabe sah wie folgt aus:

Ohmsches Gesetz Übung 2a

Die Berechnung des Stroms:

Ohmsches Gesetz Beispiel 2a

2b) Wie groß ist der Strom I?

Die Aufgabe sieht wie folgt aus:

Ohmsches Gesetz 2b Übungen Aufgaben

Wir müssen die beiden Widerstände zusammen fassen und anschließend das Ohmsche Gesetz anwenden:

Ohmsches Gesetz 2b Lösung

Lösung Aufgabe 3) Berechne den Gesamtwiderstand

3a) Die ursprüngliche Schaltung sieht wie folgt aus:

Gruppenschaltung

Wir fassen die Widerstände wie folgt zusammen:

Gruppenschaltung Beispel vereinfacht

Die Berechnung sieht dann wie folgt aus:

Beispiel 1 Rechnung

3b) Die ursprüngliche Schaltung sieht wie folgt aus:

Gruppenschaltung Beispiel 2

Durch die Regeln für Reihenschaltung und Parallelschaltung fassen wir die Widerstände oben und unten wie folgt zusammen:

Gruppenschaltung Beispiel 2 Rechnung

Links: