Azubiworld partner

Stromrichtung technisch und physikalisch

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

In welcher Richtung fließt der Strom denn? Eine typische Frage in der Schule und im Studium. Und genau dies sehen wir uns an. Dabei geht es natürlich um die technische Stromrichtung und die physikalische Stromrichtung. Dieser Artikel gehört zu unserem Bereich Elektrotechnik bzw. Physik.

In welcher Richtung fließt eigentlich der Strom? Diese Frage taucht an vielen Stellen auf. Daher sehen wir uns hier dies hier einmal an. Dabei unterscheidet man zwischen technischer Stromrichtung und physikalischer Stromrichtung.

Merke:

  • Die technische Stromrichtung von plus nach minus.
  • Die physikalische Stromrichtung von minus nach plus.

Das was unter "Merke" steht sieht man auch noch einmal in der folgenden Grafik:

Stromrichtung technisch physikalisch

Anzeigen:

Physikalische und technische Stromrichtung

Als man den Strom entdecke, legte man fest, dass der Strom vom Pluspol zum Minuspol fließen würde. Als man dann jedoch Einblicke in die Atomphysik bekam, merkte man, dass dies falsch herum ist. Richtig ist eigentlich, dass Elektronen vom Pluspol angezogen werden und daher zu diesem fließen. Daher die korrekte Bezeichnung physikalische Stromrichtung. Man hat sich jedoch dafür entschieden die ursprüngliche Stromrichtung weiterhin zu verwenden und diese als technische Stromrichtung oder konventionelle Stromrichtung zu bezeichnen. In Schaltplänen der Elektrotechnik verwendet man im Normalfall die technische Stromrichtung.

Hinweise und Zusammenfassung:

  • Technische Stromrichtung von plus nach minus.
  • Physikalische Stromrichtung von minus nach plus.
  • Sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, wird in Schaltplänen mit der technischen Stromrichtung gearbeitet!
  • Wird die Stromrichtung irrtümlich falsch herum angenommen sieht man dies an einem Minuszeichen, zum Beispiel -2 A.
  • Ein Pfeil gibt den Richtungssinn der Stromstärke an (wird in Schaltungen gerne eingesetzt).
  • Die Stromrichtung ist auch für die Lorentzkraft interessant, Siehe hierzu der Artikel Lorentzkraft Erklärung.

Links:

Wer ist online

Wir haben 388 Gäste online