Simple Present

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Zeitform Simple Present im Englischen. Dabei wird erklärt, in welchen Fällen man das Simple Present nutzt und es werden Beispiele gezeigt. Dieser Artikel gehört zu unserer Englisch-Sektion.


Erklärung als Video:
Dieses Thema liegt auch als Video vor. In diesem werden entsprechende Beispiele vorgestellt. Per Button kann auch in den Vollbildmodus gewechselt werden. Das Video ist auch direkt in der Sektion Englisch Simple Present Video aufrufbar. Bei Abspielproblemen hilft der Artikel Video Probleme.

Man unterscheidet in den Sprachen verschiedene Zeitformen. Grundsätzlich geht es dabei erst einmal darum, ob etwas gerade passiert, bereits geschehen ist oder erst in der Zukunft passieren wird. In diesem Artikel geht es dabei um das Simple Present, eine Zeitform, die in der englischen Sprache für die Gegenwart verwendet wird.

Simple Present

Das Simple Present ist die einfache Gegenwartsform im Englischen. Man setzt diese Zeitform in den folgenden Fällen ein:

  • Für regelmäßige oder gewohnheitsmäßige Handlungen.
  • Bei allgemeingültigen Aussagen.
  • Für aufeinanderfolgende Handlungen (bei Aufzählungen).
  • Für Vorgänge von Dauer ohne dabei den zeitlichen Verlauf zu berücksichtigen.
  • Bei Zusammenfassungen von Texten.
  • Um allgemeine Tatsachen auszudrücken.
  • Auch bei Anweisungen wird oftmals das Simple Present verwendet.

Bildung

Man bildet das Simple Present mit dem Infinitiv des Verbes. Bei der 3. Person Singular (he, she oder it) wird an den Infinitiv ein -s angehängt. Verben, die auf -ch, -ss, -sh oder -x enden wird hingegen ein -es angehängt. Sehen wir uns dazu einmal die Konjugation von denken auf Englisch an:

Tabelle nach rechts scrollbar
Person Englisch Deutsch

1. Person Singular

I think ich denke
2. Person Singular you think du denkst
3. Person Singular he/she/it thinks er/sie/es denkt
1. Person Plural we think wir denken
2. Person Plural you think ihr denkt
3. Person Plural they think sie denken

Simple Present Beispiele

Wir haben eben gesehen, in welchen Fällen man das Simple Present verwendet. Und es hat sich auch gezeigt, dass die Anwendung - zumindest im Vergleich zu vielen anderen Sprachen - relativ einfach ist. Sehen wir uns nun einige Beispiele mit Übersetzung dazu an.

  • Open your books at page 80.
  • Öffnet eure Bücher auf Seite 80.

  • She lives in Darmstadt.
  • Sie lebt in Darmstadt.

  • I eat breakfast every morning.
  • Ich frühstücke jeden Morgen.

Verneinung:

Sehen wir uns noch die Verneinung für die Gegenwart an.

1. Bei Sätzen mit be und einem Hilfsverb wie can, could, must etc. wird die Verneinung mit not gebildet.

  • I'm very happy.
  • Ich bin sehr glücklich.
  • I'm not very happy.
  • Ich bin nicht sehr glücklich.

  • I can go home.
  • Ich kann nach Hause gehen.
  • I can not go home.
  • Ich kann nicht nach Hause gehen.


2. Ansonsten führt man die Verneinung mit do not, does not oder did not und dem Infinitiv durch.

  • I eat fish.
  • Ich esse Fisch.
  • I do not eat fish.
  • Ich esse keinen Fisch.

  • I like pizza.
  • Ich mag Pizza.
  • I do not like pizza.
  • Ich mag keine Pizza.

Links