Englisch Verneinung (Grammatik)

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

In diesem Artikel geht es um die Verneinung auf Englisch. Ihr lernt dabei wichtige Wörter um eine Verneinung durchzuführen und dann werden entsprechende Beispiele behandelt. Dieser Artikel gehört zu unserer Englisch-Sektion.


Erklärung als Video:
Dieses Thema liegt auch als Video vor. In diesem werden entsprechende Beispiele vorgestellt. Per Button kann auch in den Vollbildmodus gewechselt werden. Das Video ist auch direkt in der Sektion Englisch Verneinung Video aufrufbar. Bei Abspielproblemen hilft der Artikel Video Probleme.


Kümmern wir uns erst einmal um zwei ganz wichtige Wörter für die Verneinung im Englischen. Da hätten wir zunächst ein "no" für "nein" und ein "not" für "nicht".

Tabelle nach rechts scrollbar
nein no
nicht not

Beispiel:

  • Is he there? No.
  • Ist er da? Nein.

Mit Verneinung ist in den meisten Fällen jedoch etwas anderes gemeint. Und zwar die Verneinung eines Satzes. Damit befassen wir uns in den nächsten Abschnitten. Wir werfen einen Blick auf zwei Möglichkeiten dies zu tun:

1. Bei Sätzen mit be und einem Hilfsverb wie can, could, must etc. wird die Verneinung mit not gebildet.

  • I'm very happy.
  • Ich bin sehr glücklich.
  • I'm not very happy.
  • Ich bin nicht sehr glücklich.

  • I can go home.
  • Ich kann nach Hause gehen.
  • I can not go home.
  • Ich kann nicht nach Hause gehen.


2. Ansonsten führt man die Verneinung mit do not, does not oder did not und dem Infinitiv durch.

  • I eat fish.
  • Ich esse Fisch.
  • I do not eat fish.
  • Ich esse keinen Fisch.

  • I like pizza.
  • Ich mag Pizza.
  • I do not like pizza.
  • Ich mag keine Pizza.

Links: