Personalpronomen Englisch

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Mit den Personalpronomen auf Englisch befassen wir uns in diesem Artikel. Dabei wird zunächst erklärt, was man unter einem Personalpronomen zu verstehen hat und dann werden die Personalpronomen im Englischen vorgestellt. Auch entsprechende Beispiele werden gezeigt. Dieser Artikel gehört zu unserer Englisch-Sektion.


Erklärung als Video:
Dieses Thema liegt auch als Video vor. In diesem werden entsprechende Beispiele vorgestellt. Per Button kann auch in den Vollbildmodus gewechselt werden. Das Video ist auch direkt in der Sektion Englisch Personalpronomen Video aufrufbar. Bei Abspielproblemen hilft der Artikel Video Probleme.

Bevor wir zu den Personalpronomen in der englischen Sprache kommen, sollte zunächst allen Lesern klar sein, was ein Nomen, ein Pronomen und ein Personalpronomen überhaupt ist. Daher zunächst eine kurze Einführung hierzu. Wem das schon klar ist, der kann gerne sofort zu den englischen Personalpronomen weiterspringen.

Was ist ein Nomen?

Mit Nomen werden Personen, Pflanzen, Tiere und auch Dinge bezeichnet. Nomen werden großgeschrieben und haben einen Artikel (der, die oder das).

  • das Auto
  • die Wand
  • der Baum

Was ist ein Pronomen?

Pronomen können Nomen vertreten. "Pro" bedeutet "für" - ein Pronomen steht also für ein Nomen.

  • Anne liest ein Buch.
  • Sie liest ein Buch.
  • Jan fährt ein Auto.
  • Er fährt ein Auto.

Was ist ein Personalpronomen?

Wir haben eben Nomen und Pronomen kennengelernt. Fehlen uns noch die Personalpronomen. Diese vertreten eine Person (Singular) oder mehrere Personen (Plural). Sehen wir uns zunächst eine kurze Übersicht über die bekanntesten Personalpronomen an:

  • ich (1. Person Singular)
  • du (2. Person Singular)
  • er, sie, es (3. Person Singular)
  • wir (1. Person Plural)
  • ihr (2. Person Plural)
  • sie (3. Person Plural)

Personalpronomen Englisch

Wir hatten eben die deutschen Personalpronomen ich, du, er/sie/es, wir, ihr und sie kennengelernt. Nun übersetzen wir diese ins Englische. Siehe hierzu die folgende Tabelle:

Tabelle nach rechts scrollbar
Person Englisch Deutsch
1. Person Singular I ich
2. Person Singular you du
3. Person Singular he, she, it er, sie, es
1. Person Plural we wir
2. Person Plural you ihr
3. Person Plural they sie

Man unterscheidet im Deutschen und im Englischen zwischen Subjektform und Objektform. Die eben aufgeführte Tabelle zeigt die Subjektform (auf die Fragen "Wer" oder "Was?"). Daneben gibt es noch die Objektform (auf die Fragen "Wem?", "Wen?" oder "Was?"). Die folgende Tabelle gibt hierzu eine Übersicht.

Tabelle nach rechts scrollbar
Person Englisch Deutsch
1. Person Singular me mir/mich
2. Person Singular you dir/dich, Sie/Ihnen
3. Person Singular him, her, it ihm/ihn, ihr/sie, ihm/es
1. Person Plural us uns/uns
2. Person Plural you euch/euch, Sie/Ihnen
3. Person Plural them ihnen/sie

Personalpronomen Englisch Beispiele


Jetzt kennen wir also die Personalpronomen im Deutschen und im Englischen. Es wird also nun höchste Zeit diese bei einigen Sätzen zu verwenden. Es folgenden nun Beispiele für die Subjektform und die Objektform, jeweils mit entsprechender Übersetzung.

  • Marc is at school.
  • He is at school.
  • Marc ist in der Schule.
  • Er ist in der Schule.
  • Subjekform

  • I saw Jan.
  • I saw him.
  • Ich sah Jan.
  • Ich sah ihn.
  • Objektform

  • Marc and John are playing tennis.
  • They are playing tennis.
  • Marc und John spielen Tennis.
  • Sie spielen Tennis.
  • Subjektform

  • I met my parents last month.
  • I met them last month.
  • Ich traf meine Eltern letzten Monat.
  • Ich traf sie letzten Monat.
  • Objektform

Links: