Distributivgesetz Lösungen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

In diesem Artikel findet ihr die Lösungen der Übungen / Aufgaben / Übungsaufgaben / alte Klausuraufgaben zum Distributivgesetz. Rechnet diese Aufgaben zunächst selbst durch und schaut danach in unsere Lösungen. Bei Problemen steht auch der Erklärungsartikel bereit.

Lösung Aufgabe 1: Beantworte die Frage

Im Deutschen wird das Distributivgesetz oft auch als Verteilungsgesetz bezeichnet. Die Erkenntnisse dieses mathematischen Gesetzes helfen beim Auflösen von Klammen bzw. beim Bilden von Klammerausdrücken. Das klingt zunächst recht kompliziert, ist nach einiger Übung jedoch recht leicht. Mit dem Distributivgesetz kann ein konstanter Faktor ausgeklammert werden.

Lösung Aufgabe 2: Distributivgesetz anwenden

2a) 2 · 3 + 2 · 4 = 6 + 8 = 14

2b) 2 · ( 3 + 4 ) = 2 · 7 = 14

2c) 3 · 8 + 3 · 5 = 24 + 15 = 39

2d) 3 · ( 8 + 5 ) = 3 · 13 = 39

2e) 3 · 4 + 3 · 5 = 12 + 15 = 27

2f) 3 · ( 4 + 5 ) = 3 · 9 = 27

2e) 1 · 4 + 1 · 5 = 4 + 5 = 9

2f) 1 · ( 4 + 5 ) = 1 · 9 = 9

2e) 3 · 4 + 1 · 4 = 12 + 4 = 16

2f) 4 · ( 3 + 1 ) = 4 · 4 = 16

2g) a · 3 + a · 4 = 3a + 4a = 7a

2h) a · ( 3 + 4 ) = a · 7 = 7a

2i) x · 4 + x · 4 = 4x + 4x = 8x

2j) 4 · ( x + x ) = 4 · 2x = 8x

Links: