Azubiworld partner

Sachaufgaben / Sachrechnen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 18:51 Uhr

Mit dem Sachrechnen bzw. Sachaufgaben befassen wir uns in diesem Artikel. In diesem Zusammenhang werden auch eine Reihe an Beispielen vorgerechnet. Dieser Artikel gehört zu unserem Bereich Mathematik Grundschule.

Sachaufgaben bzw. Sachrechnen ist ein beliebtes Thema von Lehrern im Mathematik-Unterricht. Beim Sachrechnen müssen mehrere Rechenschritte nacheinander durchgeführt werden. Wir starten nun mit einfachen Aufgaben und steigern uns dann Stück für Stück. Um den folgenden Artikel zu Sachaufgaben zu verstehen, sind einige Vorkenntnisse zumindest sinnvoll. Wer sich mit den Themen der folgenden Liste noch nicht auseinander gesetzt hat, dem empfehle ich, dies nun zu tun. Alle die fit in den Themen sind, können allerdings gleich mit den Aufgaben zum Sachrechnen loslegen.

Anzeigen:

Sachaufgaben / Sachrechnen Beispiele

Beim Sachrechnen bzw. bei Sachaufgaben geht es in der Regel darum, eine Aufgabe in Textform zu analysieren und zu lösen. Solche Aufgaben löst man am besten, in dem man sich die Aufgabenstellung gründlich durchliest, eventuell eine Zeichnung anfertigt und dann die Aufgabe Stück für Stück berechnet.

Beispiel 1: Klebeband für Kästen

In einer Klasse befinden sich 15 Kinder. Jedes Kind soll einen Kasten mit einem Klebeband zukleben. Dabei wird für das Zukleben von einem Kasten 18 cm Klebeband benötigt. Auf einer Klebebandrolle befinden sich 30 m Klebeband. Wie viel Klebeband bleibt übrig?

Lösung: Es gibt 15 Kinder, die je 18 cm Klebeband benötigen. Es werden somit 15 · 18 cm = 270 cm Klebeband benötigt. Auf der Klebebandrolle befinden sich 30 m = 3000 cm Klebeband. Von dieser Gesamtlänge von 3000 cm werden nun die 270 cm für die Kinder abgezogen. Das heißt 3000 cm - 270 cm = 2730 cm Klebeband bleibt übrig.

Beispiel 2: Eintritt

Eine Gruppe von Menschen möchte ins Schwimmbad. In dieser Gruppe gibt es 7 Erwachsene und 4 Kinder. Der Eintritt für Erwachsene kostet 7 Euro, der Eintritt für Kinder kostet 4 Euro. Die Gruppe hat 100 Euro mitgenommen. Wie viel Geld hat die Gruppe für den Eintritt, wie viel Geld für sonstige Ausgaben?

Lösung: 7 Erwachsene bezahlen jeweils 7 Euro. Damit bezahlen die Erwachsenen 7 · 7 Euro = 49 Euro. Die 4 Kinder bezahlen jeweils 4 Euro Eintritt, macht 4 · 4 Euro= 16 Euro. Damit beträgt der Gesamteintritt 49 Euro + 16 Euro = 65 Euro. Von den 100 Euro werden damit 65 Euro für den Eintritt benötigt und 100 Euro - 65 Euro = 35 Euro verbleiben für andere Ausgaben.

Beispiel 3: Schule

Nach Schulende verlassen 450 Jungen die Schule sowie 434 Mädchen. Auch verlassen im Anschluss 60 Lehrer die Schule. Wie viele Menschen haben insgesamt die Schule verlassen?

Lösung: 450 + 434 + 60 = 944

Links:

Wer ist online

Wir haben 503 Gäste online