Gerade Zahlen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Mittwoch, 17. Februar 2021 um 12:13 Uhr

In diesem Artikel geht es um gerade Zahlen. Wir erklären euch, was eine gerade Zahl ist und liefern entsprechende Beispiele. Dieser Artikel gehört zu unserem Bereich Mathematik Grundschule.

Um den folgenden Artikel zu geraden Zahlen zu verstehen, werden einige Vorkenntnisse benötigt. Wer sich mit den Themen der folgenden Liste noch nicht auseinander gesetzt hat, sollte dies nun tun. Das Wissen wird hier im Artikel noch benötigt werden. Alle, die fit in den Themen sind, können allerdings gleich mit den geraden Zahlen loslegen.

Was versteht man unter geraden Zahlen?

In der Mathematik sind gerade Zahlen ganze Zahlen, die ohne Rest durch 2 teilbar sind. Die Null gehört ebenfalls zu den geraden Zahlen. Damit sind die ersten geraden Zahlen:

  • 0
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 18
  • 20
  • 22
  • 24
  • und so weiter

Gerade Zahlen sind also all die Zahlen, welche am Ende eine 0, 2, 4, 6 oder 8 stehen haben. Die ganzen Zahlen dazwischen - also 1,3, 5, 7, 9 etc. - werden als ungerade Zahlen bezeichnet.

Gerade Zahlen: Definition und Wissen

Zu geraden Zahlen tauchen immer mal wieder eine Reihe an Fragen auf. In diesem Abschnitt soll daher noch die Definition zu geraden Zahlen und ein bisschen was an Wissen geliefert werden:

  • Definition gerade Zahl: Eine gerade Zahl ist eine Zahl, die durch 2 ohne Rest teilbar ist.
  • Gerade Zahlen sind laut Definition nicht negativ. Zahlen wie -2 oder -4 sind keine geraden Zahlen, sondern einfach nur negative Zahlen.
  • Daher ist die 0 (Null) die kleinste gerade Zahl, die es gibt.
  • Bei geraden Zahlen steht an der Einerstelle eine 0, 2, 4, 6 oder 8.
  • Die Formel für das Finden von geraden Zahlen lautet z = n · 2 mit n als natürlicher Zahl.

Neben den geraden Zahlen gibt es auch noch die ungeraden Zahlen.

Weitere Inhalte: